Sie befinden sich hier: Home Sehenswürdigkeiten Staatsforst Herrenholz mit Urwald
Staatsforst Herrenholz mit Urwald

Inhalt

Die Waldroute führt durch das Herrenholz und das Freesenholz. Im Herrenholz kommt man an der uralten Königseiche vorbei, die bei der letzten Vermessung im Jahr 1928 bereits einen Durchmesser von über 4 m hatte, und durchquert den Urwald. Das Waldgebiet bewahrt einen naturnahen alten Buchen- und Eichenwald. Ein Teil des Gebietes ist als „Urwald“ vollkommen aus der Bewirtschaftung genommen worden und entwickelt sich nun ohne menschlichen Einfluss. Nur ein kurzer Weg zu Fuß oder mit dem Rad, und die von mächtigen Eichen oder Fichten gesäumten Wanderwege im Herrenholz machen den Alltag vergessen und laden zum Verweilen ein. Auch das alte Forsthaus aus dem Jahr 1898 ist sehenswert.

 

Foto Königseiche

 Foto von der Königseiche

Foto Altes Forsthaus

 Altes Forsthaus